Zum neunten Mal „Grüne-Meilen-Woche“

In der nächsten Woche findet „Im Kirchfeld“ wieder die seit 2013 traditionell durchgeführte „Grüne-Meilen-Woche“ statt. Bei dieser Aktion sammeln Schülerinnen und Schüler, OGS- Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter sowie das Kollegium gemeinsam „grüne Punkte“.
Alle Wege, die in dieser Woche zu Fuß🚶, mit dem Roller 🛴 , dem Fahrrad 🚲 oder dem Bus 🚌 zurückgelegt werden, halten wir mithilfe von grünen Klebepunkten auf den dafür vorgesehenen „Fußplakaten“ in den einzelnen Klassen fest.

Ziel ist es, dass alle mithelfen, möglichst wenig CO2 in die Luft auszustoßen.
Durch die Fortbewegung ohne Auto wird bei den Kindern
– das Umweltbewusstsein geweckt bzw. gestärkt
– die Selbstständigkeit gefördert
– das Verkehrsverhalten verbessert
– der Kreislauf angeregt und so die Konzentrationsfähigkeit erhöht …

Es wäre toll, wenn die Kinder als Zeichen der Aktionswoche ein grünes Band (als Stirnband, Armband, Schärpe, am Tornister) oder grüne Kleidung tragen würden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich an der „Grüne-Meilen-Aktion“ beteiligen und Ihr Kind dabei unterstützen!

Unsere Gewinner

In unserer Sommerferienbetreuung haben die Drittklässler am Sparkassen Umwelträtsel 2021 teilgenommen. Hier sollte man darlegen, was wir alles für eine bessere Welt tun können. Angefangen von Fragen zum Leben unter Wasser bis hin zu Rätseln über bezahlbare, saubere Energie. Alles gab es in einem virtuellen Klassenzimmer zu entdecken. Dank der I-Pads aus unserer OGS konnten die Kinder dies bei uns in ihrer Ferienzeit mit viel Spaß bearbeiten.

Weiterlesen

Extra-Zeit zum Lernen NRW (inkl. Radiobeitrag)

Förderung für knapp 90 Kinder in unserer GGS/OGS im Kirchfeld
Um die Auswirkungen der Pandemie auf die Lernentwicklung der Schülerinnen und Schüler abzufedern, hat die Landesregierung das Programm „Extra-Zeit zum Lernen NRW“ gestartet. Bis zu 60 Millionen Euro stellt die Landesregierung bis zum Sommer 2022 für außerschulische Bildungs- und Betreuungsangebote zur Verfügung.

Weiterlesen

Dank an die OGS im Kirchfeld

Das war ein toller Abschluss des Schuljahres für alle Kinder der Grundschule im Kirchfeld: alle konnten sich eine große Kugel Eis aussuchen, dazu wurde bei Sommerhits getanzt, dann ging es in die Ferien.

Ermöglicht wurde die Aktion vom Diakonischen Werk Leverkusen. In Zusammenarbeit mit der OGS der Grundschule haben Schülerinnen, Schüler und Mitarbeitende ein Video für die Diakonie erstellt. Darin haben die Kinder erklärt, was ein Gütesiegel Familienfreundlichkeit ist und haben Interviews mit den Verantwortlichen der Diakonie geführt. Die Kinder haben ganz viele Ideen entwickelt, was die Diakonie für mehr Familienfreundlichkeit tun könnte und dies kreativ umgesetzt mit gemalten Bildern, Theater-Szenen und Fotos. Die Anregungen fließen in die Überlegungen der Diakonie ein.

Weiterlesen

Sparkassen-Umwelträtsel 2021

Liebe „Kirchfelder“!
Ihr habt gezeigt, dass ihr in vielen Umweltfragen schon gut Bescheid wisst. Wer hat Lust am Sparkassen-Umwelträtsel teilzunehmen?
Klickt zunächst einmal auf das „Virtuelle Klassenzimmer“, das ihr teilweise schon im Distanzlernen kennengelernt habt. Merkt euch die Antworten genau! Dann ist das Rätsel für euch leicht lösbar.
Insgesamt gibt es über 50 tolle Preise zu gewinnen!
Viel Freude
Euer EnergieLux-Team

Wupsi-Malwettbewerb Preisverleihung

Liebe „Kirchfelder“!

Vielen Dank an alle Kinder, die am Malwettbewerb, das von der Wupsi und dem Naturgut Ophoven organisiert und unterstützt wurde, teilgenommen haben!

Kinder aus zwölf Leverkusener Schulen haben hierzu Bilder abgegeben, wobei unsere Schule mit 74 Kindern die größte Gruppe ausmachte! Das ist spitze!

Aber, es kommt noch besser: Die ersten beiden Plätze wurden auch von Kindern unserer Schule belegt. Wafa aus der Klasse 1b konnte mit ihrem Bild und einer persönlichen Video-Botschaft überzeugen (2. Platz). Melis aus der Klasse 3d hat ihre kreativen Ideen auf einer kleinen Leinwand verwirklicht (1. Platz)!

Weiterlesen

Letzter Schultag

Liebe Eltern,

am Freitag, den 02.07.2021 endet der Unterricht für alle Klassen 1-4 um 11:00 Uhr. Die OGS betreut danach wie abgesprochen.