Besuch bei den Viertklässlern – Die Feuerwehr im Kirchfeld

Am Dienstag kamen Herr Knobloch und Herr Hartges von der Freiwilligen Feuerwehr Lützenkirchen zu uns in die Schule.
Sie wollten uns erklären, was wir machen müssen, wenn es mal brennt.
Ein kleines Feuer löscht man am schnellsten mit einem Feuerlöscher.
Uns wurden verschiedene Feuerlöscher wie z. B. Pulverlöscher, Wasserlöscher, Schaumlöscher und CO2-Löscher gezeigt.
Sie erklärten uns die Unterschiede.

Weiterlesen

Känguru der Mathematik 2019

39 Kinder unserer Schule haben am 21. März am bundesweiten Känguru Wettbewerb der Mathematik für die Klassenstufen 3 und 4 teilgenommen. Jedes Kind, das teilgenommen hat, bekam eine Urkunde und einen Qwürfel.

In Klasse 3 hat ein Kind mit 95 Punkten den 3. Preis erreicht. Für die Klassenstufe 4 erknobelten unsere Kinder Platz  1 mit 116,00 Punkten,  Platz 2 mit 108,75 Punkten  und Platz 3 mit 105 Punkten. Die Sieger bekamen tolle Preise. Herzlichen Glückwunsch!

Schön, dass ihr alle dabei wart! Bis zum nächsten Jahr!

Webinar am 8. und 9. Mai

Liebe Eltern,
am Mittwoch (08.05) und am Donnerstag (09.05) findet jeweils um 18:00 Uhr das Webinar in der Mensa statt.
Die Juristin Gesa Stückmann wird uns via Videokonferenz aus Rostock zugeschaltet und wird uns über die „versteckten“ Gefahren im Internet sowie die rechtlichen Hintergründe informieren.
Weiterführende Informationen finden Sie hier.
Wir freuen uns schon auf einen informativen Abend. 🙂

Emil und die Detektive – Theateraufführung im Forum

Eine ganz besondere Theateraufführung für Familien und Kinder steht im Mai auf dem Programm der Forums:

Mit dem berühmten Roman von Erich Kästner, „Emil und die Detektive“ ist das Atze Musiktheater aus Berlin am Sonntag, den 12. Mai (16:00 Uhr) und am folgenden Montag (10:00 Uhr) im Forum Leverkusen. In dem Schauspiel mit viel Musik geht es um die Stärke von Kindern und ihre Solidarität: Das erlebt Emil Tischbein, als er das erste Mal allein nach Berlin fahren darf und ihm der Fiesling Grundeis im Zug sein Geld stiehlt. Zum Glück bekommt er bald Hilfe von Cousine Polly, Gustav mit der Hupe und seiner Bande … Parole Emil!

Weiterlesen

Gedenkfeier für Helmut Tünnermann

Anlässlich des ersten Todestages kamen am 12. April Schüler, Kollegen und Eltern zusammen, um an unseren Lehrer Helmut Tünnermann zu gedenken. Im Rahmen einer kleinen Gedenkfeier erinnerte sich die Schulgemeinschaft an die vielen besonderen Erlebnisse und Momente mit ihm. Begleitet wurde die Feier von den Kirchenvertretern Frau Növer und Herrn Müller.

Weiterlesen

LEV liest! – 08. bis 12. April 2019

Es ist wieder soweit!
Die 10.Leverkusener Buchwoche „Levliest!“ hat begonnen und auch die GGS Im Kirchfeld beteiligt sich vom 08.04. – 12.04.2019 mit vielen verschiedenen Aktionen an der Buchwoche.
Auch dieses Jahr finden wieder verschiedenste Lesungen in allen Räumen der Schule sowie auch außerhalb des Schulgebäudes statt:
– Schulkinder lesen Kindergartenkindern vor
– Schulkinder lesen ihren Patenkindern aus den Patenklassen etwas vor
– Lehrer und Eltern lesen in der 1. Pause den Schulkindern etwas vor
Daneben werden sich auch wieder einige Klassen auf vielfältigste Weisen sowie fächerübergreifend intensiv mit einem Bilderbuch oder einer Ganzschrift auseinandersetzen.
In einer Stufe werden zu von den Kindern selbst gewählten Büchern so genannte „Leserollen“ gestaltet.

Wir wünschen allen Leseratten und Bücherwürmern eine tolle Zeit!

Ein paar Eindrücke von der Woche erhalten Sie hier.

Weiterlesen

Gruselorte – Ein Kunstprojekt der Klasse 4d

Die Klasse 4d hat im Kunstunterricht in Dreier-Gruppen einen Gruselort hergestellt. Dafür wurden mitgebrachte Verpackungen, die eigentlich in den Müll geschmissen werden, verwendet. Mit Hilfe von Kleister, Zeitungspapier und Schmierpapier wurde gebaut. Anschließend haben die Kinder mit Hilfe ihrer Farbkästen die Plastiken in passenden Gruselfarben ausgeschmückt.
Zum Schluss wurde ein passender Info-Text für die Museumsausstellung geschrieben.
Am Donnerstag, den 4.4. war es dann soweit. Mit Hilfe von mitgebrachten Taschenlampen und schauriger Musik wurde der Klassenraum in einen düsteren Ausstellungsraum verwandelt. Durch den Besuch der anderen Klassen wurden die Objekte nochmal besonders gewürdigt.

Weiterlesen

„Wir für unsere Stadt!“ – Frühjahrsputz in Leverkusen

Rund ums Kirchfeld wird gesammelt, eingetütet und geschleppt
Die Aktion „Wir für unsere Stadt“ war wieder einmal ein großer Erfolg für unsere Grundschule. Bereits die Kleinen helfen mit, den Stadtteil Lützenkirchen vom Müll zu befreien. Dabei entwickeln die Kinder einen besonderen Ehrgeiz, der Natur ihren Raum zurückzuerobern. So schleppte auch eine Erstklässlerin einen vor Wasser triefenden zerfetzten Teppich bis zum Schulhoftor. Immer wieder sind die Kinder erstaunt, was so weggeworfen wird. Durch das gemeinsame Anpacken wird ganz schnell klar, dass nicht nur im Klassenraum, sondern auch in der Natur alle dafür verantwortlich sind, dass es schön bleibt oder wieder schön wird.

Weiterlesen

Gedenkfeier für Helmut Tünnermann am 12.4

Liebe Eltern,

am 12. April vor einem Jahr ist Herr Tünnermann gestorben.
Zum Gedenken an ihn möchte die Schulgemeinschaft an seinem ersten Todestag – mit Ausnahme der ersten Klassen, die ihn nicht kennenlernen konnten – zu einer kleinen Feier mit den Kirchenvertretern Frau Növer und Herrn Müller in der Turnhalle zusammenkommen.

Weiterlesen

Wie ich zum Ehrenamt kam – Ein Ehrenamtler berichtet

Anfang des Jahres 2017 begleitete ich meine Frau zur Hausaufgabenbetreuung in die Offene Ganztagsschule in Lützenkirchen – und schon hat es mich „erwischt“. In der Gruppe mit den Erzieherinnen Katrin und Bärbel (Klassen 1-4 ca. 20 Kinder) freuten sich die Kinder offensichtlich über ein neues Gesicht und fragten sofort neugierig nach Vorname, Alter und ob ich denn auch Kinder und Enkel habe. Somit hatte ich den Spitznamen „Opa“ weg.

Weiterlesen