Eisbären machen Fernsehen

Bei strahlendem Sonnenschein zog die Klasse 4a am Montagnachmittag, den 14.5  um 12:30 Uhr mit Bus und Bahn nach Köln. Mit drei begleitenden Erwachsenen ging es zu Fuß vom Kölner Hauptbahnhof zum WDR Kinderstudio. Zwischen Computer- und Lichttechnik erfuhren die Viertklässler alle wichtigen Informationen über eine Fernsehproduktion. Damit diese gelingt, braucht es Regisseure, Moderatoren, Techniker und die Maske.

Weiterlesen

Mit ganz viel Herz… – Klasse 2b im Nähfieber

Im Kunstunterricht nähten die Kinder der Pinguinklasse eifrig Muttertagsherzen und verzierten sie mit den verschiedensten Motiven. Vielen Kindern machte das Nähen so viel Spaß, dass sie sogleich noch weitere kleine Herzen nähten und liebevoll gestalteten.
Einen kleinen Einblick in die Arbeiten der Kinder erhalten Sie hier.

Weiterlesen

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – Projekt der Klasse 4a

Angeregt durch unsere schulinterne Fortbildung stand ab Februar bis hinein in den April 2018 in der Eisbärklasse 4a alles unter dem Motto „Redewendungen & Sprichwörter“.

Mit Begeisterung arbeiteten die Kinder an ihren Plänen, ordneten Redewendungen und Sprichwörtern passende Bilder zu, lernten das Eine vom Anderen zu unterscheiden, bearbeiteten und entwarfen schließlich selbst Dominos, suchten Oberbegriffe, schrieben Kurzgeschichten, in denen die Redewendungen passend angewendet werden mussten und liebten es, pantomimisch darzustellen und raten zu lassen. Das war nicht leicht … und „es standen manchmal die Haare zu Berge“…
Weiterlesen

Gedenkfeier für Helmut Tünnermann

Am Mittwoch, den 9. Mai verabschiedete sich das Kirchfeld in einem besonderen Rahmen von Helmut Tünnermann. Es wurde gemeinsam gesungen und sich an viele schöne Momente und Erlebnisse mit ihm erinnert. Zum Abschluss ließen alle Anwesenden einen Luftballon mit guten Wünschen oder Gedanken in den Himmel steigen.
Lieber Helmut Tünnermann, du wirst unvergessen bleiben und immer (d)einen Platz im Kirchfeld haben!

Weiterlesen

Klassenfahrt der Klassen 3a, 3b, 3c und 3d

Vom 18. bis zum 20. April 2018 waren die Klassen 3a, 3b, 3c und 3d auf Klassenfahrt in Nettersheim. Die Kinder der Klasse 3b haben kleine Berichte geschrieben, um euch einen kleinen Einblick in dieses tolle Erlebnis zu geben.

Weiterlesen

In tiefer Trauer

Helmut TünnermannLiebe Eltern und Kinder,

mit Bestürzung mussten wir heute Morgen vom plötzlichen Tod unseres Kollegen Helmut Tünnermann erfahren.
Herr Tünnermanns freundliche, aufmerksame und warmherzige Art wird uns immer in Erinnerung bleiben.
Wir sind tief betroffen und nehmen in stiller Trauer Abschied von unserem geschätzten Kollegen.

In tiefer Anteilnahme
Die Schulleitung und alle Mitarbeiter der GGS Im Kirchfeld

„Wir für unsere Stadt!“ – Frühjahrsputz in Leverkusen

Vom 15. bis 17. März 2018 hieß es wieder „Wir für unsere Stadt!“ – Frühjahrsputz in Leverkusen. Auch Im Kirchfeld konnte man an diesen Tagen fleißige Putzteufel sehen, die mit Müllsäcken und Handschuhen ausgestattet, die direkte Schulumgebung und das erweiterte Lützenkirchener Umfeld von Müll befreiten. Ob bei Sonnenschein oder Regen – die Kinder der Elefanten-, Eulen- und Schafklasse gingen hochmotiviert zu Werke. Und auch einige Kinder aus dem Nachmittagsbereich trugen engagiert ihren Teil zum Umweltschutz bei.

Weiterlesen

Monster und Planeten – Leseprojekt der Klasse 2b

In den letzten Wochen haben sich die Kinder der Klasse 2b mit dem Bilderbuch „Das Monster vom blauen Planeten“ von Cornelia Funke auseinandergesetzt. Alle Kinder erhielten ihr eigenes Exemplar und durften darin im Rahmen der Lesezeiten eigenständig und im eigenen Tempo lesen. Im Anschluss an die täglichen Lesezeiten durften die Kinder an Stationen unterschiedliche Aufgaben zum Buch bearbeiten. So konnten sie sich noch intensiver mit der Geschichte auseinandersetzen und zeigen, dass sie den Inhalt verstanden haben. Ihre Ergebnisse stellten die Kinder zu einem Leseportfolio zusammen.
Damit das Portfolio auch äußerlich ansprechend ist, gestaltete die Klasse parallel dazu im Kunstunterricht tolle und kreative Deckblätter.

Weiterlesen

Rosi und der Hühnerdieb

Am 7. März durften wir die Puppenspieler Olaf Möller und Jan Assenmacher bei uns im Kirchfeld begrüßen und gespannt ihrem Figurentheater „Rosi und der Hühnerdieb“ folgen.
Mit ihrer Spielfreude gelang es ihnen, die Puppen für die Zuschauer zum Leben zu erwecken und Groß und Klein mitzureißen. Immer wieder sorgten tolle Spezialeffekte für Staunen und Begeisterung beim Publikum.

Wir danken für einen schönen und  unterhaltsamen Vormittag. 🙂

Weiterlesen

Kirchfeld Alaaf!

Auch in diesem Jahr ging es im Kirchfeld wieder bunt, fröhlich und ausgelassen zu.

Wie bereits im letzten Jahr erhielt das Kirchfeld auch in diesem Jahr hohen Besuch. Prinz Gaby und die Freunde des Holzhausener Karnevals luden uns zum Schunkeln, Singen und Tanzen ein.

Weiterlesen