Auf den Spuren der Dinosaurier

In den letzten Wochen haben sich die Pinguinkinder der Klasse 4b intensiv mit dem Thema Dinosaurier und dem Leben im Erdmittelalter vor vielen Millionen Jahren auseinandergesetzt. Es wurden zum Beispiel Dinoknochen (natürlich keine echten ;)) im Schulsandkasten ausgegraben, zu Skeletten zusammengesetzt und die jeweiligen Dinosaurier bestimmt. In Kleingruppen wurden die Kinder zu Experten für einen Lieblingsdino.

Weiterlesen

Krokodile basteln Krokodile

Mit viel Eifer und Schwung haben sich die Kinder der Krokodilklasse 1b ans Basteln ihrer ersten Schul-Laternen gemacht – natürlich passend: Krokodile!
Vielen Dank an dieser Stelle an Frau Manczyk für die tolle Idee und Umsetzung! Auch vielen Dank an die anderen Mütter, die uns ebenfalls beim Schneiden, Kleben und Gestalten so super unterstützt haben!!

Mut tut gut

Zum wiederholten Mal läuft an unserer Schule für die zweiten Klassen das Projekt „Mut tut gut“. Es ist ein Gewaltepräventionsprojekt, das die Kinder stark machen soll. Unsere Schüler und Schülerinnen lernen, in den richtigen  Situationen „Nein! Halt! Stopp!“ zu sagen, sich Hilfe zu holen, aber auch gegenseitig zu helfen. Dies u.v.m. wird spielerisch an drei Vormittagen von Trainern der Kolpingfamilie aus Köln geübt. Ein ganz wichtiger Gedanke dabei ist immer wieder das Klassenteam. Unser Schulverein trägt einen Teil der Kosten und die Eltern der Zweitklässler beteiligen sich.

Weiterlesen

Informationsveranstaltungen zur Vorstellung aller Schulformen der weiterführenden Schulen

Liebe Eltern der Klassen 4,

auf diesem Wege möchten wir Sie auf die folgenden drei Informationsveranstaltungen aufmerksam machen:
Dienstag, 12.11.2019  Lise-Meitner-Gymnasium, Am Stadtpark 50, 51373 Leverkusen
Mittwoch, 13.11.2019 Ratssaal, Verwaltungsgebäude Goetheplatz, Goetheplatz 1-4, 51379 Leverkusen
Donnerstag, 14.11.2019 Sekundarschule, Aula, Neukronenberger Str. 81, 51381 Leverkusen

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19:00 Uhr und enden ca. gegen 21:00 Uhr.

Theater-Aufführung am 18.10

Die Kinder der OGS-Räuberhöhle beschäftigen sich in den Herbstferien mit dem Thema UN-Kinderrechte. Unter anderem findet dazu am 18.10 eine Theater-Aufführung in der Turnhalle statt.

SAVE THE DATE, Theater 18.10

Sommerferien 2019

In den ersten drei Sommerferien-Wochen hatte die OGS ihr Ferienprogramm von 8:00 bis 16:00 Uhr. Unter dem Motto Sport, Spiel, Spaß und Kunst wurden viele Aktivitäten durchgeführt. Es gab z.B. eine Handball AG, wir fuhren in den Neulandpark, haben viele neue Spiele ausprobiert und auf Leinwand besondere Kunstwerke erstellt. Am Freitag, den 26.07. fand zum Abschluss das gemeinsame Sommerfest für Kinder und Familien statt. Eine große Kunstausstellung, ein Handball-Turnier, Tanzdarbietungen und vieles mehr standen auf dem Programm. Gemeinsam wurde in der Mensa Kuchen gegessen, Kaffee und kalte Getränke gereicht. Ein rundum gelungener Tag für Groß und Klein.

Weiterlesen

Schulauftaktaktion 2019

Regelmäßig veranstaltet die GGS Im Kirchfeld  Aktionen, um das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer zu schärfen und sie für die Gefahren durch Halten bzw. Parken in unerlaubten Zonen, Geschwindigkeitsüberschreitungen oder Missachtung des Zebrastreifens zu sensibilisieren.

Bei der diesjährigen Verkehrsaktion am ersten Schultag wurden die Kinder des Schülerparlaments von zahlreichen Polizisten, der Deutschen Verkehrswacht sowie vom Oberbürgermeister Uwe Richrath unterstützt.

Weiterlesen

KidS Akademie – Vereinssportangebot an Leverkusener Grundschulen

Der Sportverein TSV Bayer 04 Leverkusen e.V. bietet auch im Kirchfeld bereits seit vielen Jahren das Vereinssportangebot „KidS Akademie“ an. Die AGs starten bereits in der ersten vollen Schulwoche (KW 36).

Weiterführende Informationen finden Sie unter dem folgenden Link.

 

Radiobeitrag zum „Kleinen Goldfisch“

Am 29.7 strahlte Radio Leverkusen im Rahmen der Reihe „Himmel und Erde“ einen Beitrag über den „Kleinen Goldfisch“ aus. Das 2014 ins Leben gerufene Projekt hat es sich zum Ziel gemacht, Kinder und Jugendliche individuell zu unterstützen und zu fördern. Unter anderem setzt sich „Der kleine Goldfisch“ beispielsweise in der OGS Räuberhöhle der GGS Im Kirchfeld für die Sprachförderung von Flüchtlingskindern ein, um ihnen so einen guten Schulstart zu ermöglichen.